Walter Eucken Institut

– Kompetenzzentrum für Ordnungsökonomik 

Das Walter Eucken Institut ist ein Kompetenzzentrum für ordnungspolitische und ordnungsökonomische Grundlagenforschung und steht in der Tradition der Freiburger ordoliberalen Schule. Dabei bilden Fragen nach der Erhaltung und Weiterentwicklung einer marktwirtschaftlichen Ordnung Schwerpunkt der Untersuchungen. Zweck der Einrichtung ist es, diese Untersuchungen auf die praktische Umsetzung der Wettbewerbsordnung auszurichten und ordnungspolitisches Denken in die öffentliche Diskussion einzubringen.   

60 Jahre Walter Eucken Institut

Informieren Sie sich über Vorträge und Konferenzen im Jubiläumsjahr.

Zur Festrede von Bundespräsident Joachim Gauck.

Praktikum beim WEI

Für den Zeitraum Ende April bis Ende Juni 2014 suchen wir Praktikanten aus den Wirtschaftswissenschaften. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Heiko Burret (burret@eucken.de; 0761-790 97 21).

Call for Papers

Das Walter Eucken Institut richtet in Kooperation mit der Hanns Martin Schleyer-Stiftung im November 2014 ein interdisziplinäres Kolloquium für Nachwuchswissenschaftler aus.

© Walter Eucken Institut